Social Networks

Youtube-Channel  Facebook  Twiiter mit  Google+

Aktuelles erfährst du hier
am schnellsten!



ProLegal e.V.

Prolegal

Unterstütz auch du die Waffenlobby mit deiner Mitgliedschaft

Unsere Partner

Grauwolf.net

PreisPirsch

Unterstützung

Wer das Projekt unterstützen möchte, kann auch gerne eine kleine Spende zukommen lassen, wofür ich mich schon jetzt ganz herzlich bedanken möchten.



Spende

Laden mit der Schrotladepresse (Lee Load All II) Teil II


Station 5:

Station5
Bei der Station 5 wird das Flintenlaufgeschoss gesetzt...wer Schrotpatronen lädt, füllt hier Schrot mittels Schieber in den Schrotbecher. Bei letzterem gibt es auch hier wieder verschiedene Einsätze und das Schrot fällt, wie schon das Treibladungsmittel durch das Füllrohr.



Station 6:

Station6
An der sechsten Station haben wir bei der Lee Load All II im Kaliber 12 und nur hier die Möglichkeit, zwischen einer 6-fach und einer 8-fach Sternfaltung zu wählen. Es wird immer die Faltung gewählt, die schon vorher bei der Schrothülse genutzt wurde. Nach dieser Station muss umgehend zur nächsten, dem Crimp gewechselt werden, damit die Faltung nicht wieder aufgehen kann.


Station 7:


Station7
In der siebten und letzten Station wird nun die Schrothülse mit vorgefaltetem Sternverschluss gecrimpt, also fest verschlossen. Diesen Vorgang führe ich immer doppelt aus (dabei wird die Schrothülse leicht gedreht), damit ich einen Verschluss habe, der sich nicht mehr von alleine öffnet.



FertigWenn jetzt nichts daneben gegangen ist, hat man eine fertige Schrotpatronen bzw. ein fertiges Flintenlaufgeschoss, welches mindestens so gut fliegt, wie eins aus der Munitionfabrik. Das Präzisionspotential ist, wie auch bei Hülsenmunition, gut auf die eigenen Bedürfnisse und Waffen anpassbar und außerdem wird noch der Geldbeutel entlastet. Flintenlaufgeschosse wiederzuladen ist wirklich keine Hexerei. Wer routiniert ist, schafft bestimmt zwei Patronen die Minute, ohne in Stress zu verfallen.....und wann fängst du an, deine eigenen Flintenlaufgeschosse zu laden?