Social Networks

Youtube-Channel  Facebook  Twiiter mit  Google+

Aktuelles erfährst du hier
am schnellsten!



ProLegal e.V.

Prolegal

Unterstütz auch du die Waffenlobby mit deiner Mitgliedschaft

Unsere Partner

Grauwolf.net

PreisPirsch

Unterstützung

Wer das Projekt unterstützen möchte, kann auch gerne eine kleine Spende zukommen lassen, wofür ich mich schon jetzt ganz herzlich bedanken möchten.



Spende

Hallo und herzlich Willkommen auf meiner Webseite

Das Laden und Wiederladen von Patronen ist ein faszinierendes Hobby,
dem immer mehr Sportschützen nachgehen.

Die Bewegungsgründe sind immer wieder die gleichen; so gilt es ein Optimum an Präzision zu erzielen und Geld zu sparen wobei letzteres stark vom jeweiligen Munitionstyp abhängt. Leider in Deutschland noch nicht weit verbreitet ist das Wiederladen von Flintenlaufgeschossen, dem ich mich im Besonderen widme, da hier auch finanziell ein enormes Einsparpotential vorhanden ist und das Thema noch absolut stiefmütterlich behandelt wird.

Wie bei vielen scheiden sich natürlich auch beim Wiederladen die Geister...nicht nur bei denen die es befürworten oder verteufeln sondern natürlich auch unter den Wiederladern selbst. Das fängt mit der Ausrüstung an und geht über das Hülsen bearbeiten und die Ladedaten weiter. Sicherlich werde auch ich nicht immer Meinungskonform sein aber das will ich ja auch gar nicht. Mein Ziel ist es, ein kostenloses Nachschlagewerk ins Leben zu rufen
wo sich ein Jeder Anregungen holen kann.


Natürlich gilt Grundsätzlich zu allen Anleitungen und Hinweisen, dass dies auf eigene Gefahr hin und ohne Gewährleistung von mir geschieht. Ich kann ja nicht für die Sorgfalt und die Ausrüstung eines jeden Wiederladers Sorge tragen...daher schließe ich dies ausdrücklich aus.


Das Projekt Wiederlader.tv ist noch recht jung und somit noch lange nicht vollständig. Da auch ich einer geregelten Arbeit nachgehen muss, kann ich nur begrenzt schnell Artikel und Filmbeiträge produzieren. Ich bin daher immer über eine Mitarbeit von Wiederladern, Verkäufern und Herstellern erfreut, denn schließlich haben wir alle ein Ziel...die Förderung unseres Hobbys. Egal ob nun wirtschaftliche Interessen dahinter stecken oder nicht, wir
sollten alle an einem Strang ziehen.


Also bitte nicht nur "meckern" wenn irgendwas fehlt oder nicht "lege artis" ist sondern auch mal aktiv unterstützen.
 



Für Vorschläge bzgl. Themen, gerade für die Rubrik "Videos", bin ich immer offen. Wenn etwas finanziell, rechtlich und auch zeitlich machbar ist, dann nehme ich mich dem gerne an, soweit es hierher passt.